18.3.2021 - Nationaler Rat zugewiesene Mittel von AP Vojvodina für 2021

  Am Donnerstag, den 18. März, fand in der zentralen Halle der Provinzregierung ein Treffen zwischen dem Provinzsekretär für Bildung, Vorschriften, Verwaltung und nationale Minderheiten - Zolta Sakalash National Community - und den Präsidenten / Vertretern der Nationalräte der nationalen Minderheiten der AP statt Vojvodina.
   Auf dem Treffen unterzeichneten unter anderem der Landessekretär für Bildung, Vorschriften, Verwaltung und nationale Minderheiten - Nationale Gemeinschaften Zsolt Sakalash und der Präsident des Nationalrates Michael Platz Vereinbarungen über die Mittelzuweisung an den Nationalrat der deutschen Minderheit zur Finanzierung der Fixkosten und der regelmäßigen Aktivitäten der Nationalräte. Nationale Minderheiten mit Sitz im Gebiet der AP Vojvodina im Jahr 2021.
   Bei dieser Gelegenheit wies Plac darauf hin, dass diese Mittel zusammen mit den Mitteln, die über das Ministerium für Menschenrechte und Minderheitenrechte und den sozialen Dialog erhalten wurden, von entscheidender Bedeutung für die Arbeit und das Funktionieren des Rates sind. Neben dem rationalen und inländischen Geschäft werden jedoch jedes Jahr eine Vielzahl von Aktivitäten und die Realisierung von Projekten von Verbänden, Stiftungen und Organisationen, die sich mit der nationalen Minderheit, Kultur und Tradition Deutschlands befassen, aus diesen Mitteln finanziert.
 
 
  • bild01